Huftechnik

Das "muss" für jede seriöse Ausbildung und Grundlage, in sämtlichen Materialien
zum schutze der Hufen auf dem laufenden zu sein.
Kein Hufbearbeitender Beruf kennt sich in dieser Materie so kompetent aus wie
der Huftechniker der die entsprechenden Ausbildungen besuchte und sich regelmässig weiter bildet um jede wissenslücke zu schliessen. Der richtig angebrachte Aluminium Hufbeschlag hier bei einem Welsh-Pony

Das Aluminium Hufeisen ist für Ponys eine
sehr gute Lösung.

Hier ein richtig angebrachtes Aluminium Hufeisen bei einem Welsh - Pony Sekt. A

Nicht viele Nägel machen ein guter Hufbeschlag aus, sondern die Tatsache dass der Huf auch auf dem Eisen "Lebt"

Hier ein Aluminium Hufeisen bei einem Shettland - Pony (grösse 23)

Der Ponyklub Oberland lässt sich regelmässig spezielle "kleine Grössen" anfertigen.

Jede Arbeit am Huf muss Orthopädisch sein,
auch ohne dass der Hufexperte mit diesem
durchaus werbewirksamen Schlagwort besonders darauf hinweist.


Der kleinste Hufschuh für ein sehr kleiner Huf

Hier eine "Dallmer - Klebeschale" 8.5
umfunktioniert für ein Shettland - Pony

Gut ersichtlich sind die zum auswechseln
geeigneten Alu - Eisen.

Die Hufschnalle selbstverständlich aussen
angebracht verunmöglicht ein streifen mit dem andern Huf.

Super Fast - Das temporäre Hufeisen

Dieses Material kann sowol zum Ausgleich der Hufwand als auch bei stellungfehlern verwendet werden.

Nach nur gerade 2.5 Minuten ist das Hufeisen aus der Tube voll belastbar.

Geeignet für brüchige Hufen vor einem grösseren Einsatz.

Hier wird ein Klebeschuh vorbereitet um ihn dann Passgenau dem Pony an zu ziehen.

Oft ist es sinnvoller die Huftechnik an zu wenden als mit Nägel und Eisen weitere Schäden und Schmerzen zu verursachen.

Hier ist der Beweis erbracht dass Hufschmiede auf dem laufenden sein müssen und sich immerwieder weiterbilden sollten.

Hier wurde die Hornwand geschont und durch den Klebeschutz eingekapselt dass sich der Huf komplett regenerieren konnte

Nach 12 Wochen kann man die Hufschale abnehmen (muss aber nicht) um dann mit einem Beschlag (oder Barhurf) wieder glücklich spazieren zu gehen.

Bei der bearbeitung eines Comax Hufeisens
das aus einer Kunststofflegierung und einem Aluminium Kern besteht.

Kann auch ganz gut als ein Schutz für den Dallmer Combi Clog verwendet werden und für heikle Hufen u. Gelenke



Adhere ist die beste Wahl für;

- das kosmetische ausfüllen von Ausbrüchen,
Löchern und Rissen an der Hufwand

- den Aufbau der Hufwand und für mehr Halt

- die Reparatur der Hufwand, um Hufeisen aufnageln zu können.

Hier handelt es sich um einen Huf der sehr stark strapaziert wurde im Bruchkiesbett.

Die Nägel haben das Hufhorn mitgerissen und ein weiteres ausbrechen ist möglich wenn nichts unternommen wird.

Nach einer seriösen reparatur wächst Adhere
mit dem Huf aus ohne dass das Pferd pausieren muss.